Sind wir dir zu schnell..?

Keine Angst! Hier hast du die Gelegenheit alles noch einmal in Ruhe nachzulesen...


Und für diejenigen, die bewegte Bilder lieber haben, stellen wir an dieser Stelle immer auch ein aktuelles Video vom Grünen YouTube-Kanal zur Verfügung.



3 Tage vor dem Ende des Fahrradklimatest des ADFC haben 5 Städte aus dem Landkreis Meißen die jeweils nötigen 50 Bewertungen von Einwohner*innen bekommen. Sollten alle Bewertungen gewertet werden, würden erstmals Coswig und Großenhain in dem bundesweiten Städteranking berücksichtigt.

Weiterlesen

Meier: Nur mit einem Änderungsantrag zum Doppelhaushalt 2019/2020, der die notwendigen Mittel vorsieht, wird die Reaktivierung der Strecke zu realisieren sein

Weiterlesen

Radebeul, Meißen und Riesa haben die nötigeAnzahl von Bewertungen - Großenhain und Coswig noch nicht.

Hier die Ergebnisse zum 12.11.2018

Weiterlesen

Radebeul hat die notwendige Teilnehmerzahl schon weit überschritten. In Meißen, Riesa, Großenhain und Coswig fehlen noch Teilnehmer*innen

Weiterlesen

Zum ADFC Fahrradklimatest 2018 gehts hier:

www.fahrradklima-test.de

Nehmt Euch die 10 Minuten Zeit!

Weiterlesen

Zusammen erreichen wir längeres gemeinsames Lernen in Sachsen - jetzt unterschreiben!

Weiterlesen

Damit die Verkehrswende gelingen kann, muss die Akzeptanz für die Verlagerung von Transporten auf die Schiene steigen. Das gelingt nur, wenn schnell und umfassend in Lärmschutz investiert wird.

Unser Bundestagsabgeordneter Stephan Kühn hat dabei seit Jahren auch die lärmgeplagten Anwohner*innen in Coswig, Radebeul und Weinböhla im Blick.

Weiterlesen

Einladung zum Podiumsgespräch nach Schloss Wurzen

25.10.2018 19.30 Uhr

Weiterlesen

Bis Ende 2017 wurden in Sachsen 60.191 Straßenbäume von ehemals 257.358 Straßenbäumen (2010) gefällt. Hier gehts zur kleinen Anfrage von Wolfram Günther:

edas.landtag.sachsen.de/viewer.aspx

Weiterlesen

Nach dem Statement des Vorsitzenden der CDU Kreistagsfraktion zur Kritik der Paprikafraktion im Kreistag Meißen heizt sich die Diskussion weiter auf. Thomas Gey (SPD) und Martin Oehmichen reagieren mit einem offenen Brief an B. Wendsche

Weiterlesen