GRÜNE Ziele für den Landkreis Meißen

Programm zur Kommunalwahl 2008

In den vergangenen Jahren konnten wir Bündnisgrünen Einiges erreichen, vieles gibt es aber  noch zu tun. Unser Programm (PDF-Datei) soll ein Leitfaden für unsere regionale Arbeit sein.

Download
Programm zur Kommunalwahl 2008 für den Altkreis Riesa – Großenhain (PDF-Datei)

GRÜNE im Kreistag Meißen 2008-2014

Mit der Fusion der zwei Altkreise Meißen und Riesa-Großenhain zum neuen Landkreis Meißen zum 1. August 2008 wurde die Wahl eines neuen Kreisrates notwendig. Die Kreistagswahlen wurden am 13. Juni 2008 abgehalten.

Die Meißner GRÜNEN erhielten 12.657 Stimmen (5,0) und wurden von Walfriede Hartmann, Gabriele Schirmer, Ulrike Reiher und Volker Herold im Kreistag vertreten.

Am 23. August 2010 beschlossen die Kreisräte von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der Freien Wähler in gemeinsamer Sitzung im Kreistag Meißen die "Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Freie Wähler im Kreistag Meißen" zu bilden.

Der Fraktion gehörten (in alphabetischer Reihenfolge) an: Walfriede Hartmann, Volker Herold, Bernhard Kroemer, Renate Schaarschmidt, Gabriele Schirmer, Dr. Roland Schreckenbach, Dr. Bernd Uhlemann

Wahlergebnis Kreistag 2014

15.441 Stimmen, 5,4 Prozent, 4 Sitze

Gewählte Kreisräte

Martin Oehmichen
WK 7, 1469 Direktstimmen

Gabriele Schirmer
WK6, 971 Direktstimmen

Walfriede Hartmann
WK2, 1267 Direktstimmen

Peter Wunderwald
WK1, 1077 Direktstimmen

Auch das Landratsamt Meissen lässt Flüchtlinge in der Kälte warten

Donnerstag, 7. Januar 2016

Pressemitteilung Fraktion SPD/GRÜNE/PIRATEN im Kreistag Meißen Bei Temperaturen unter Null Grad haben am Dienstagmorgen weit über hundert Flüchtlingevor dem Landratsamt Meissen auf die Öffnung des Ausländeramtes gewartet, um das ihnenzustehende Taschengeld in Empfang zu nehmen. "Dass der Sicherheitsdienst nach der Öffnung trotz derKälte nur wenige Personeneingelassen hat und ein großer... Mehr ...


Anschlag in Meißen: GRÜNE Hinweise wurden ignoriert

Sonntag, 28. Juni 2015

Die Nachricht von brennenden Asylunterkünften in Meißen hat uns tief erschüttert, so Martin Oehmichen, Kreisrat in Meißen. Der Name der Stadt Meißen wird nun in einem Zug mit den unheilvollen Namen Freital und Hoyerswerda genannt. Seit Monaten warnen die Grünen in Meißen davor, dass die Lage eskalieren könne. Mehr ...


Aufruf zur Spontan-Demo in Meißen

Sonntag, 28. Juni 2015

Nach dem Brand einer geplanten Asyl-Unterkunft in Meißen rufen mehrere Parteien zu einer spontanen Demonstration am Heinrichsplatz auf. Mehr ...


Entsetzen über vermutlichen Brandanschlag auf geplante Meißner Flüchtlingsunterkunft

Sonntag, 28. Juni 2015

Pressemitteilung vom 28.06.2015 In Meißen hat heute Nacht ein Haus gebrannt, in der asylsuchende Menschen eine Schutz und Heimat finden sollten. Nach den bislang vorliegenden Informationen kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.  Ich bin entsetzt und schockiert. Ich erwarte eine schnelle Klärung der Brandursache durch die Polizei. Sollte sich die Vermutung einer... Mehr ...


GRÜNE wählen Thomas Gey zum Landratskandidaten

Donnerstag, 2. April 2015

In einer Mitgliederversammlung am Mittwoch wählte der Kreisverband Meißen von Bündnis 90 / Die Grünen Herrn Thomas Gey als Kandidaten für die anstehende Landratswahl.Thomas Gey soll als gemeinsamer Kandidat von SPD, Linken, Grünen und Piraten gegen den Amtsinhaber Arndt Steinbach antreten."Wir sind froh, dass es mit Thomas Gey erstmals gelungen ist, einen über viele Parteigrenzen hinweg... Mehr ...


Einigung erreicht

Dienstag, 10. März 2015

Pressemitteilung vom 10.03.2015 der Fraktion SPD/GRÜNE/PIRATEN zur Einberufung eines Sonderkreistages Mehr ...


Antrag: Sondersitzung des Kreistags

Samstag, 7. März 2015

22 Kreisrätinnen und Kreisräte beantragen eine Sondersitzung des Kreistag Meißen. Mehr ...


Von nun an gemeinsam!

Freitag, 6. März 2015

Kreistag Meißen: SPD, GRÜNE und PIRATEN bilden eine gemeinsame Fraktion. Martin Oehmichen als stellv. Fraktionsvorsitzender gewählt. Mehr ...


CDU-Funktionäre beleidigen Demokraten und zeigen krudes Demokratieverständnis

Montag, 23. Februar 2015

Die CDU im Kreis Meißen grenzt sich nicht gegen die Feinde der Demokratie ab. Sondern der CDU ist es wichtiger, gegen die Linke, die SPD, die GRÜNEN und die Piraten zu wettern, als eine deutliche Position gegen die menschenverachtende NPD zu beziehen. Mehr ...


GRÜNE Ziele für den Landkreis Meißen

Samstag, 3. Mai 2014

Unsere wichtigsten Ziele kurz zusammengefasst und das ausführliche Wahlprogramm zur Kreistagswahl 2014 als Download. Mehr ...


<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-35 Nächste > Letzte >>