Kreisrat für Nossen

Peter Wunderwalld

Peter Wunderwald
geboren 1964, Beruf Schriftsetzer und Dipl.-Museologe (FH), Gründungsmitglied BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Betreiber von drei privaten Solaranlagen, Eisenbahnfachbuchautor, Vereinsvorsitzender, Kommanditist in mehreren Bürgerwind- und Solarparks, Begründer der BI Pro Bahn Riesa-Nossen

Starke GRÜNE Liste tritt zu den Kreistagswahlen im Landkreis Meißen an

Weiterlesen

Der Grüne KV Meißen unterstützt den Aufruf der Initiative AFD? Ade! zur Demonstration gegen den AFD Bundesparteitag am 12.01. in Riesa.

Wir sehen uns am Samstag wenn wir gemeinsam laut, bunt und friedlich gegen die AFD demonstrieren.

Weiterlesen

Auch wenn vom ursprünglichen Antrag der Fraktion SPD / Grüne / Piraten wichtige Forderungen gestrichen wurden, gibt es jetzt immerhin einen Prüfauftrag.

Bleibt die Hoffnung auf eine echte Prüfung mit zeitnahen Ergebnissen.

Weiterlesen

Wiedereinrichtung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) auf der Eisenbahnstrecke Döbeln Hbf – Nossen – Meißen (RB 110)

 

Der Kreistag möge beschließen:

Weiterlesen

Auf der Kreistagssitzung am 13.12. haben die Kreisräte und Kreisrätinnen die Möglichkeit ganz konkret, hier und jetzt die Weichen zu einer ökologischen und bürger*innenfreundlichen Verkehrspolitik zu stellen und somit auch die ländlichen Regionen von Käbschütztal bis Nossen wieder attraktiver zu machen indem sie dem Antrag der "Paprika Fraktion" zustimmen.

Weiterlesen

Im Dezember 2015 haben wir mit in Nossen gegen die Abbestellung der Bahnlinie Meißen - Döbeln protestiert. 3 Jahre lang sind neben den Streckenbetreibern von der NRE und regionalen Abgeordneten verschiedener Parteien vor allem Katja Meier im Landtag und in der ÖPNV Strategiekommission und Grünen Kreisrat Peter Wunderwald für die Wiederinbetriebnahme des SPNV auf der Bahnlinie eingetreten.

Weiterlesen

Meier: Nur mit einem Änderungsantrag zum Doppelhaushalt 2019/2020, der die notwendigen Mittel vorsieht, wird die Reaktivierung der Strecke zu realisieren sein

Weiterlesen

Radebeul, Meißen und Riesa haben die nötigeAnzahl von Bewertungen - Großenhain und Coswig noch nicht.

Hier die Ergebnisse zum 12.11.2018

Weiterlesen