Kreisrat für Nossen

Peter Wunderwalld

Peter Wunderwald
geboren 1964, Beruf Schriftsetzer und Dipl.-Museologe (FH), Gründungsmitglied BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Betreiber von drei privaten Solaranlagen, Eisenbahnfachbuchautor, Vereinsvorsitzender, Kommanditist in mehreren Bürgerwind- und Solarparks, Begründer der BI Pro Bahn Riesa-Nossen

SZ Artikel zur LAndratswahl - leider nur mit Abo lesbar

Weiterlesen

Pressemitteilung von Grüne / SPD / Linke zu einem gemeinsamen Verfahren bei der Landratskandidatur

Weiterlesen

Mit Elke Siebert taucht erstmals eine Frau als mögliche Kandidatin zur Landratswahl auf. Die endgültige Entscheidung zur Kandidatur fällt im Juli.

Seit Dezember hat der Meißner Kreisverband von Bündnis 90 /Die Grünen Debatten um die anstehende Landratswahl geführt und in der Partei und im Umfeld nach einer geeigneten Kandidatin/einem geeigneten Kandidaten gesucht, der/die sowohl Erfahrung mit...

Weiterlesen

DAs Bäume nicht einfach so gefällt werden dürfen ist kein Unfug sondern ein Gebot der Stunde. Aufgrund des derzeitigen extremen Waldsterbens und der Klimaschutzbemühungen müssen Bäume einfach besser geschützt werden.

Grün wirkt!

Weiterlesen

Katja Meier und Wolfram Günther von den Grünen verlassen den Landtag und geben ihr Abgeordnetenmandat auf. Ihre Nachfolger sind bereits bekannt.

Weiterlesen

Katja Meier, hat als Landtagsabgeordnete das Meißner Regionalbüro "Grüner Laden Meißen" betrieben. Nun gibt sie ihr Landtagsmandat zurück um sich voll auf ihr neues Ministeramt konzentrieren zu können.

Weiterlesen

Schubert: Katja Meier steht für Kraft im Ringen um Demokratie und Gleichstellung in Sachsen

Dresden. Justiz- und Gleichstellungsministerin Katja Meier hat heute (09.01.) gegenüber dem Landtagspräsidenten mit sofortiger Wirkung auf ihr Landtagsmandat verzichtet.

Meier war am 20. Dezember zur Sächsischen Staatsministerin der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung ernannt worden.

Weiterlesen